Unsere Räume

Die Klimperstube bietet nicht nur Raum zum Musizieren und Produzieren. Auch gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, das gemeinsame Verweilen zu verschönern. Hier findet ihr einige Eindrücke.

Foyer

Das Foyer dient als offener Durchgangs- und Aufenthaltsraum der Klimperstube. Über das Foyer hat man direkten Zugang zu den Sanitäranlagen und zur Küche. Es wird zudem von mehreren Parteien der Halle genutzt.

Küche

Die Küche wurde im Zuge der Umbauarbeiten vollständig erneuert und wird seither gemeinschaftlich genutzt. Herd, Kühlschrank und Spülmaschine sind vorhanden. Über die Küche hat man Zugang zur Dusche und zum Damen WC.

Regie

Die Regie wird von einem kleinen Studio und einer Band belegt. Von dort aus lassen sich die professionelle Gesangskabine und der Saal problemlos verkabeln, um darin vollwertige Aufnahmen aufzuzeichnen.

Gemeinschaftsraum

Der Gemeinschaftsraum ist Treffpunkt und Entspannungsort für Probepausen oder den lockeren Austausch. Er verfügt über eine eingebaute Theke, Getränkekühlschrank, einen Tischkicker und einen Internetanschluss. Die Whiteboard gibt Übersicht über bevorstehende Termine, bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit diverse Anliegen (Musikersuche, Instrumentenverkauf etc.) anzusprechen.

Saal

Der Konzertsaal, ehemaliger Recording-Raum des Studios, bietet die Möglichkeit für unterschiedliche Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Theater. In ihm befindet sich ein Sitz-Atrium mit Stauraum, eine Bühne und eine vollständige PA-Anlage. Aufgrund seiner großzügigen Ausstattung dient er zugleich als Proberaum für fünf unterschiedliche Bands und als Unterrichtsraum für Musiklehrer. Seit kurzem finden dort auch Meditationen statt.

Studio II

Das Studio II ist in zwei unterschiedliche Bereiche eingeteilt. Die linke Hälfte dient als Proberaum für fünf weitere Bands, der rechte Teil wird weiterhin als Tonstudio genutzt. Bei Konzerten bzw. Veranstaltungen dient der Zwischenraum als Backstage-Bereich für die Künstler.

Garten

Im Sommer steht allen Mitgliedern der Klimperstube eine Gartenanlage zur Verfügung. Dort kann gegrillt oder in Hängematten gechillt werden.

Halle

In der gesamten Halle, in welcher die Klimperstube einen eigens dafür ausgebauten Teil bewohnt, finden sich unterschiedliche Gewerbetreibende ein. Neben einem Reifenhandel, einer Rollerwerkstatt und einem Maurerbetrieb sind dort auch Schreiner und Kfz-Schrauber ansässig. Man kennt und schätzt sich gegenseitig und lebt in friedlicher Koexistenz zusammen.